Montag, 5. Juni 2017

Letztes Saisonspiel der G1 endet mit einem Heimsieg



Im letzten Saisonspiel trafen die Jungs der G1 auf den FFC Ludwigshafen. Für unsere Jungs in Rot war es eine Premiere denn sie spielten zum ersten mal gegen eine reine Mädchenmannschaft, und daran musste man sich erstmal gewöhnen auch an den Aspekt, das einige der Mädels 2 Jahre älter sind, was man teilweise körperlich gemerkt hat . ;-) Aber sie setzten von Anfang an dem Spiel ihren Stempel auf und begannen Druckvoll. Nach ca. 10 Minuten stand es 2:0 für Rot und es ging auch eigentlich kaum Gefahr vom FFC aus. Doch die Jungs machten die Rechnung ohne das Tormädchen, die ihre Abschläge von Ihrem Tor bis rüber zu unserem schoss. Die Aufpraller waren sehr gefährlich und unser Marlon hatte einiges zu tun. Doch 2 mal musst er sich geschlagen geben, und so stand es zur Halbzeit 2:2.

In der Pause die Jungs eingestellt, die Bälle vor dem Tor nicht aufprallen zu lassen, und das Spiel wie gewohnt über aussen zu gestalten, fingen Sie an wie die Feuerwehr , und es dauerte nicht lange das durch schöne Kombinationen und schönen Flanken der Torerfolg kam. Somit stand es bis kurz vor Ende 5:2. Kurz vor Schluss verkürzten die Mädels des FFC noch auf 5:3 was auch gleichzeitig der Endstand war.

Unsere Saisonbilanz 14 Spiele 13 x gewonnen 1 x verloren Tordifferenz 124:20 Toren