Donnerstag, 21. September 2017

LSC zieht in nächste Pokalrunde ein!🔴⚪️🔴


Am Dienstag Abend schlug unser Team den fünft platzierten der A-Klasse mit 3:0 und zieht in die vierte Pokalrunde ein!
Von Beginn an war klar, dass der Gegner ein anderes Tempo an den Tag legen wird, als unser Team es gewohnt ist.
Allerdings hielten die Rot-Weißen perfekt dagegen und ließen nichts zu. So schafften es die Gegner des SC Bobenheim Roxheim nicht, sich Torchancen aus dem Spiel zu erarbeiten.
Dean Wittmann war es, der kurz vor dem Halbzeitpfiff, nach Auflage von Dennis Tomczyk die 1:0 Führung erzielte.
So ging es in die Halbzeit, es war klar, dass die A-Klasse-Mannschaft in der zweiten Hälfte nochmals aufdrehen wird und Trainer Nico Laudenbach, stellte seine kompakt stehende Mannschaft perfekt ein.
Aber auch nach Wiederanpfiff schafften es die Gegner nicht, durch die Reihen des LSC zu kommen.
Wieder Dean Wittmann war es, der seine Schnelligkeit auspielte und auf 2:0 erhöhte, dieser war es auch, der kurz darauf eine hochprozentige Torchance vergab.
Die Roxheimer, deren Kräfte langsam schwanden, mussten dann in der Endphase den Schlusstreffer zum 3:0 hinnehmen, Torschütze war Deniz Karakiz, der Mitte der zweiten Hälfte eingewechselt wurde.
So endete die Partie mit einem verdienten 3:0 Sieg für unsere Jungs vom LSC 2.
Fazit:
Perfekte Abstimmung und Kampfgeist von jedem einzelnen, bringen auch höherklassige Gegner zum Verzweifeln und Scheitern!
Für den LSC spielten:
Bundschuh- Mamon, Poyatos(Daubermann), Meyer, Steinke- Belgin, Scharfenberger, Tomczyk(Karakis), Sabri(Toskano), Mihaljevic- Wittmann
🔴⚪️🔴Ein TEAM-Ein ZIEL!🔴⚪️🔴