Dienstag, 3. Oktober 2017

Turnier in Römerberg F3


Am 01.10 bei schönstem Wetter spielten wir unser erstes Turnier als F Jugend. 4 Gruppen a 4 Mannschaften sollte die Hinrunde sein, danach sollten die jeweiligen Gruppen 1 , 2 , 3 , und 4 gegeneinander spielen.

In der Hinrunde hatten wir es mit Böhl Iggelheim , Bürstadt und Römerberg zu tun. Alle 3 Mannschaften waren im Jahrgang gemischt mit 2009 /2010 er Jungs .

Erstes Spiel erster Anriff des Gegners 0:1 hinten . So hatten wir uns das nicht vorgestellt , aber die Jungs rafften sich zusammen und konnten das Spiel durch schöne Kombinationen umdrehen und am Schluss einen 3:1 Sieg einfahren .

Im 2. spiel trafen wir auf Bürstadt die auf dem Turnier als geheimer Favorit gehandelt wurden, zumal sie auch Jungs hatten die wieder teilweise 2 Köpfe größer waren als unsere Jungs . Aber das Thema kennen wir und wissen Größe ist nicht alles im
Fußball . Unsere Jungs waren von Beginn an wach und ließen dem Gegner keine Luft zum Atmen . 2 schöne sehenswerte Treffer brachten uns somit auf die Siegesstrasse und wir könnten das Spiel 2:1 für uns entscheiden .

Im letzen Spiel gegen Römerberg erreichten wir ein ungefährdetes 1:0 und so standen wir mit 3
Siegen in 3 spielen auf Platz 1 . Somit sollten wir in der Gruppe mit den anderen 3 Gruppenersten die Endrunde spielen . Alle Mannschaften hatten ihre Gruppe mit 3 Siegen beendet und reine 2009 er Jungs in ihren Reihen.

Dennoch gingen unsere Jungs mit breiter Brust ins erste Spiel gegen Auerbach. Das Spiel war sehr
Spannend , Chancen auf beiden Seiten , tolle Paraden der Tormänner auf beiden Seiten . Somit trennte man sich gerecht mit 0:0 .

Im 2. spiel trafen wir auf die Jungs auf Oberhausen, die sehr körperbetont spielten , und die ein oder andere strittige Situation hervor trat . Die Jungs in rot blieben aber cool und antworteten mit Toren und super Kombinationen. Am Ende hieß es 3:0 für uns

Im letzen Spiel trafen wir auf die erste Garnitur aus Böhl iggelheim. Identisch zum ersten Spiel gegen die 2. Garnitur lief es , erster Angriff des Gegner erstes Tor . Die letzen Reserven und Kräfte wurden jetzt nochmal mobilisiert und dadurch könnten wir auch dieses Spiel drehen und am
Ende verdient mit 3:1 vom Platz gehen .

Das wir stolz auf die Jungs sind müssen wir nicht sagen . Ungeschlagen bei so einem Turnier zu bleiben ist eine Riesenleistung welche die Jungs als Team gemeistert haben .

Da offiziell keine Platzierung genannt werden darf wurden die jungen LSC ler inoffiziell als Turniersieger und erhielten die Goldenen Medaillen

Es spielten

Marlon - Musab - Conner - Arne - Lennox - Nico - Maurice - Ledion - Mika

Tore / Vorlagen
Conner 2 Vorlagen
Musab 1 Vorlage
Maurice 2 Tore
Mika 1 Tor
Ledion 2 Tore 1 Vorlage
Nico 2 Tore 3 Vorlagen
Lennox 5 Tore 2 Vorlagen