Sonntag, 26. November 2017

D1 gewinnt gegen den VFR Friesenheim mit 3:0

In einem Klasse Spiel von unserern Jungs ließen wir Friesenheim keine Chance und gewannen hochverdient. Bereits in der 5 Min. erzielte Melvin durch einen berechtigten Foulelfmeter das 1:0. In der 10 Min. erzielte Heiko durch einen schönen strammen Schuß ins linke Eck die 2:0 zur Halbzeitführung. Der LSC erhöhte den Druck weiter und in der 48 Min. erzielte Kostantinos durch einen schön geschossenen Freistoß das 3:0. Nach dem Schlusspfiff kannte der Jubel keine Grenzen mehr und unsere Trainer Christo und Mevludin luden unsere Mannschaft spontan zum Döner essen ein. Nun haben wir unser erstes Vorrunden Ziel erreicht ungeschlagen unter die ersten 3 zukommen. Die Rückrunde fängt mit einem Auswärtsspiel am Samstag 02.12.2017 bei VFR Frankenthal an. Anstoß: 13 Uhr.